Parkendes Auto
Foto: vzbv unter Verwendung von magdal3na – adobestock.de
Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) klagt gegen die Daimler AG

Aktueller Stand der Klage | 07. Juli 2021

Das Kraftfahrtbundesamt hat zahlreiche Fahrzeuge der Daimler AG aufgrund unzulässiger Abschalteinrichtungen zurückgerufen. Der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) hat gegen den Hersteller eine Musterfeststellungsklage erhoben, um wichtige Fragen zum Schadensersatzanspruch betroffener Verbraucher zu klären.

Aktuelle Informationen zur Klage gegen die Daimler AG finden Sie unter:
Alle News zur Daimler-Klage

Fragen & Antworten (FAQ)

Alle Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Musterfeststellungsklage gegen die Daimler AG finden Sie hier.

Wichtige Termine

7. Juli 2021
Wir klagen!

Der vzbv reicht beim Oberlandesgericht Stuttgart Musterfeststellungklage gegen die Daimler AG ein. 

offener Zeitpunkt
Sommer 2021 I Registereröffnung

Erst wenn das Bundesamt für Justiz das Register eröffnet hat, können Verbraucher sich für die Klage anmelden.

Das Register wird vermutlich im Sommer 2021 eröffnet.

Fragen & Antworten (FAQ)

Alle News zur Klage gegen die Daimler AG