Direkt zum Inhalt

Preiserhöhungen bei Fernwärme: vzbv prüft Klage gegen E.ON
Betroffene können sich hier melden

Der Fernwärmeanbieter E.ON hat zwischen 2020 und 2022 die Preise deutlich erhöht. Mehrkosten von mehreren tausend Euro können Verbraucher:innen entstanden sein. Der vzbv hält die Preiserhöhungen von E.ON in vielen Versorgungsgebieten für rechtswidrig und prüft eine Musterklage, damit die Fernwärme-Kund:innen ihr Geld zurückbekommen.

Schildern Sie uns jetzt Ihren Fall!